Kalender

<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Login User / Fotos

Unsere Fotogallerie können nur registrierte Benutzer sehen. Hier registrieren!

Wer ist online

Aktuell sind 190 Gäste und keine Mitglieder online

Nachrichten

5.Karlsruher Bogennacht

 

 

 

 

5. KARLSRUHER BOGENNACHT

Kleine Mannschaft aber was für ein Ergebnis!!

 

Am Samstag, 28.07.2018, fand auf der Sportanlage des Polizeisportvereins Karlsruhe die 5. Karlsruher Bogennacht statt. Zu dieser Veranstaltung hatten sich 5 Bogenschützen des Schützenvereins Weingarten angemeldet.

 

Dieses Turnier gliedert sich in zwei Durchgänge. Die erste Runde wird noch bei Helligkeit, beginnend um 19.00 Uhr durchgeführt, wobei 36 Pfeile auf eine Distanz von 30 Metern verschossen werden. Schon nach Auszählung der ersten Runde zeichnete sich ab, dass die Weingartner Bogenschützen ganz vorne mitspielen werden.

 

Pünktlich um 22.00 Uhr startete der zweite Durchgang. Die Schwierigkeit dabei ist, dass die Pfeile an der Schiesslinie bei völliger Dunkelheit eingenockt werden müssen. Dieses Mal ließ uns auch der Mond im Stich, der hatte sich nämlich hinter dichten Wolken versteckt. So kam es nur auf das Gefühl an, die drei Pfeile einer Passe innerhalb von zwei Minuten ins Ziel zu bringen. Dieses Ziel, eine 80 cm Durchmesser grosse Zielscheibe in 30 Meter Entfernung wurde nur durch eine davor aufgestellte Fackel erleuchtet.

 

Gegen 23.30 Uhr war auch dieser Durchgang Geschichte. Als dann eine Stunde später das Ergebnis verkündet wurde war die Freude bei unserer Mannschaft riesengroß. In der Blankbogenherrenklasse erzielten Peter Böhlau den ersten und Manfred Rüssel den zweiten Platz. In der Recurveseniorenklasse konnte sich Gustl Böhm den ersten und Wolfgang Hill in der Recurvemasterklasse den zweiten Platz sichern. Matthias Kienzler komplettierte das Ergebnis in der Recurveherrenklasse mit einem 6. Platz. Somit konnten wir zwei grosse und zwei kleine der begehrten gravierten Glaspyramiden mit nach Hause nehmen.

 

W.Hill

 

 

 

 Die Teilnehmer v.l. Matthias Kienzler, Gustl Böhm, Wolfgang Hill, Peter Böhlau und Manfred Rüssel

 

 

 

      

 

 

 

 

Defibrillator-Schulung beim DRK

Defibrillator-Schulung beim DRK

 

Der plötzliche Herztod ist eines der häufigsten Todesursachen weltweit. Glück im Unglück hat man, wenn man schnell Hilfe bekommt und noch mehr Glück hat man, wenn ein Defibrillator in Reichweite ist.

 

Das Deutsche Rote Kreuz Weingarten hat jetzt anlässlich der Anschaffung mehrerer Defibrillatoren in Weingarten eine Schulung für Vereine angeboten. Uwe Lindenfelser, Ausbilder beim DRK, hat dabei in einer sehr anschaulichen und lebendigen Art und Weise die erste Hilfemaßnahmen und die Handhabung des „Defi“ an den Mann bzw. Frau gebracht.

 

Der Schützenverein Weingarten bedankt sich für die sehr interessante und kurzweilige Einweisung und kann diese Schulung allen nur wärmstens weiterempfehlen.

 

 

Monatstreffen im August – Flammkuchenessen

Monatstreffen im August – Flammkuchenessen

 

Bei unserem nächsten Monatstreffen am 3. August 2018 (Beginn: 19.00 Uhr) gibt es wieder einen ganz besonderen Gaumenschmaus, denn Matthias und Manfred werden für uns super leckere Flammkuchen kreieren.

 

Damit es auch für alle reicht bitten wir um Anmeldung bei Matthias Winheim Tel. 07244/2834.

 

 

Oberschützenmeister Jürgen Langendörfer und Schatzmeisterin Nicole Knobloch im Amt bestätigt

Jahreshauptversammlung Schützenverein 1924 e.V. Weingarten

 

Oberschützenmeister Jürgen Langendörfer und Schatzmeisterin Nicole Knobloch im Amt bestätigt

 

 

In ihren Geschäftsberichten blickte die Vereinsführung auf ein erfolgreiches, aber auch sehr arbeitsintensives Vereinsjahr zurück. 

Weiterlesen...

Südländisches Flair beim Monatstreffen

Südländisches Flair beim Monatstreffen

 

Selbst in „Villarriba“ und „Villabajo“ hätte die Paella nicht besser schmecken können, davon sind zumindest die Weingartner Schützen überzeugt. Chefkoch Silve hatte sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und eine super leckere Paella mit allerlei Meeresfrüchten, Fleisch und Gemüse gezaubert. Dies war nicht nur eine Augenweide sondern auch ein lukullischer Hochgenuss der besonderen Art. Muches gracias Silve, wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2008 Schützenverein 1924 e.V. Weingarten/Baden | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de