Kalender

<<  Dezember 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  91011121415
16171819202122
23242526272829
3031     

Login User / Fotos

Unsere Fotogallerie können nur registrierte Benutzer sehen. Hier registrieren!

Wer ist online

Aktuell sind 177 Gäste und keine Mitglieder online

Nachrichten

Zahlreiche Podestplätze und zwei Kreisrekorde bei den Kreismeisterschaften Bogenschießen im Freien

Zahlreiche Podestplätze und zwei Kreisrekorde bei den Kreismeisterschaften Bogenschießen im Freien

 

Mit reichlich Edelmetall im Gepäck kehrten die Weingartner Bogenschützen von den Kreismeisterschaften Bogenschießen im Freien aus Wiesental zurück. Ja man kann sogar sagen, es war ein richtiger Sahnetag für die sechs Bogenschützen, denn alle sechs standen am Ende auf dem Treppchen.

 

Die Kreismeisterschaften gelten als ein beliebtes Kräftemessen unter den 26 Kreisvereinen. Zahlreiche Bogenschützen aus Nah und Fern nutzen diese Gelegenheit um miteinander um den begehrten Kreismeistertitel zu wetteifern. Zweimal 36 Pfeile müssen dabei je nach Altersklasse und Disziplin auf 40m, 50m oder 60m geschossen werden. Die Auflagengröße variiert zwischen 80cm und 122cm.

 

Bestens zu Recht mit den Platz- und Wetterbedingungen kamen die Weingartner Bogenschützen und sicherten sich mit Manfred Rüssel, Horst Schrader und der Bogenmannschaft Senioren (Wolfgang Hill, Martin Müller und Horst Schrader) gleich dreimal den 1. Platz. Einen 2. Platz holte sich Gustl Böhm und auf die Plätze 3 kamen Peter Böhlau, Wolfgang Hill und Martin Müller.

 

Der Knüller – mit ihren super Ergebnissen knackten Manfred Rüssel und die Bogenmannschaft jeweils den Kreisrekord und stehen fortan an der Spitze der Kreisrekordliste des Schützenkreises Bruchsal.

 

Das ist schon eine enorme Ausbeute bestätigte Sportleiter Bogen Wolfgang Hill. Und dass am Ende noch zwei Kreisrekorde zu Buche stehen setzt dem Tag noch die Krone auf, freute er sich.

Wir gratulieren recht herzlich zu den Erfolgen und wünschen weiterhin „alle ins Gold“.

 

 

 

Die Ergebnisse:


Blankbogen Masterklasse:
1.Platz Manfred Rüssel mit 505 Ringen (Kreisrekord)
3.Platz Peter Böhlau mit 453 Ringen

 

Recurvebogen Seniorenklasse:
1.Platz Horst Schrader mit 580 Ringen
3.Platz Wolfgang Hill mit 538 Ringen

 

Recurvebogen Seniorenklasse II:
2.Platz Gustl Böhm mit 547 Ringen
3.Platz Martin Müller mit 534 Ring

 

Recurvebogen Mannschaft Seniorenklasse
1.Platz SV Weingarten (Wolfgang Hill, Martin Müller und Horst Schrader) mit 1652 Ringen (Kreisrekord)

 

 

 

 

 

 Weingartner Bogenschützen: v.l. P.Böhlau, H.Schrader, M.Rüssel, M.Martin, W.Hill und G.Böhm

 

 

 

Die Siegerehrungen

 

      

 

 

 

      

 

 

Impressionen während dem Wettkampf. 

        

 

 

     

 

 

 

 

 

© 2008 Schützenverein 1924 e.V. Weingarten/Baden | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de