Kalender

<<  Oktober 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Login User / Fotos

Unsere Fotogallerie können nur registrierte Benutzer sehen. Hier registrieren!

Wer ist online

Aktuell sind 192 Gäste und keine Mitglieder online

Nachrichten

Zünftiges Oktoberfest mitten im Herzen von Weingarten

Zünftiges Oktoberfest mitten im Herzen von Weingarten

 

Die Weingartner Schützen können’s halt. Ein megageiles Oktoberfest haben sie auf die Beine gestellt. Ein Oktoberfest wie es im Buche steht. Nein, das stimmt nicht ganz. In Weingarten feiert man das etwas andere Oktoberfest. Da gibt es nicht nur original Münchner Hofbräu Oktoberfestbier, da gibt es auch Weingartner Wein und sogar eine Sektlounge mit ihren Schützencocktails. Und das kam riesig an.

 

Der offizielle Fassanstich durch Bürgermeister Eric Bänziger erfolgte unter hoheitlicher Aufsicht - den Weingartner Weinhoheiten Lea, Cristina und Charlotte und dem Präsidenten des Badischen Sportschützenverbandes Roland Wittmer. Nach zwei Schlägen floss das Bier und die große Gaudi nahm ihren Lauf.

 

Für eine bomben Stimmung auf dem Rathausplatz sorgte am Freitag die Dance & Partyband „Cherrylane“. Tanzen bis der Tanzboden krachte und dazu ein leckeres bayrisches Schmankerl war ein Muss für Jedermann.

 

Am Samstag wurde noch einmal nachgelegt. Angesagte Hits von der Band „Skylight“, dazwischen original niederbayrische Schuhplattler vom Feinsten und bayrische Olympiade heizten den Festbesuchern ein und ließen den Stimmungspegel bis ganz nach oben steigen bis die Schützen es mit ihrem Schützenfeuerwerk noch einmal so richtig krachen und damit den Himmel über dem Rathausplatz in vielen bunten Farben erstrahlen ließen.

 

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Siegerehrung vom Preisschießen für Bürger, Vereine und Firmen. Musikalisch umrahmt von unseren Freunden den Jagdhornbläser „Waidmannsheil“ wurden den Siegern der Wildbret- und Paarschießwettbewerbe ihre Preise überreicht (wir berichteten bereits). Und auch das Geheimnis um den von der Gemeinde Weingarten gestiftete Wanderpokal wurde gelüftet. Die Firma Balduf mit den Schützen Richard und Sven Balduf sowie Jacqueline Geuder gewannen mit nur einem Punkt mehr den Wanderpokal. Auf Platz 2 kamen die Wilde Buwen (Jens Winkler, Bertram Lang und Denis Jakel) und Platz 3 ging an die Jagdhornbläser Waidmannsheil (Philip Freiesleben, Richard und Sven Balduf).

 

Weitere Höhepunkte waren die Auftritte des Volkstrachtenverein Pauluszell. Neben dem klassischen Schuhplattler gaben sie auch „die Scherenschleifer“ zum Besten. Mit einer zum Teil akrobatischen Vorführung begeisterten sie die Festbesucher.

 

Der Schützenverein Weingarten bedankt sich bei allen Gästen für ihr Kommen, allen Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz und allen Sponsoren, ohne die ein solches Fest nicht möglich ist mit einem herzlichen „vergelt’s Gott“.

 

 

 

 

O'zapft is - Fassanstich mit hoheitlicher Unterstützung.

 

 

   

 

 Große Gaudi beim Nagelwettbewerb. Auftritte des Volkstrachtenverein Pauluszell zählte zu den Höhepunkten des Festes. Hier "die Scherenschleifer".

 

 

 

Preisverleihung Wildbretschießen.

 

 

 

Der Wanderpokal ging an die Firma Balduf.

 

 

© 2008 Schützenverein 1924 e.V. Weingarten/Baden | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de