Kalender

<<  Februar 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Login User / Fotos

Unsere Fotogallerie können nur registrierte Benutzer sehen. Hier registrieren!

Wer ist online

Aktuell sind 119 Gäste und keine Mitglieder online

Verein

Erste Erfolge der Weingartener Schützen

Die Mitglieder Otto Doll und Karl Enderle erhielten vom Kartell für Deutsches Sportschießen Berlin-Hallensee die kleine Schützennadel verehrt.

Dies waren die ersten Mitglieder des Vereins, die zum Erlangen der Schützennadel die erforderlichen 110 Ringe geschossen hatten.

Im Mai 1925 beteiligte sich der Verein an dem Kreisschießen in Rastatt und belegte den 5. Platz.

Teilnahme am Peter und Paul Schießen am 28. Juni 1925

Die beste Weingartener Mannschaft erzielte den 3. Platz mit 24 Treffern (höchste Trefferzahl des Tages waren 26). Die teilnehmenden Schützen an diesem Tag waren Otto Doll, Georg Maier, Karl Schwaiger, August Balduf, Fritz Bach und Gustl Koch.

Vereins-Eröffnungsschießen am 5.Juli 1925

Die einzelnen Konkurrenzen waren

a) Serienschießen                                 Die Einsätze betrugen 50 Pf.

b) Schnellfeuerschießen                                                         30 Pf.

c) Ehrenscheiben                                  30 Pf.

d) Unterhaltungsschießen                                                       10 Pf.

Der beste Schütze des Tages erhielt den Titel „ Schützenkönig“, der zweitbeste „Schützenmeister“. Für die Hissung der Fahne sollte Sorge getragen werden.

Resultate Kl. C  1. Preis        Bach Fritz                      120 Rg.

Kl. B     1. Preis                 Enderle Karl                    89 Rg.

Kl. A     1. Preis                 Mülberger Hermann          58 Rg.

Schnellfeuerschießen

1. Preis        Maier Fritz                  38 Rg


Der Verein beteiligte sich im Jahre 1925 an den Preisschießen in Bretten, Gondelsheim, Bauerbach, Neibsheim, Rastatt, Offenburg (Landesschießen) u. Karlsruhe.

Im September 1926 wurde beim Gaumeisterschaftsschießen in der Klasse C der Gaumeister erlangt mit den Schützen Balduf, Doll, Meier-Heidt, Bach und Georg Maier.

Mit den Nachbarschützenvereinen Bauerbach, Gondelsheim, Neibsheim, Gochsheim, Bretten und Forst wurden Vergleichskämpfe ausgetragen.

© 2008 Schützenverein 1924 e.V. Weingarten/Baden | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de